Brot

Schon vor über 10.000 Jahren wurden die ältesten Getreidesorten in Europa angebaut. Mit der Zeit verschwanden diese von den Feldern. Da das Thema Gesundheit immer wichtiger wird, gewinnt das Urgetreide wieder an Bedeutung. Dinkel ist das wohl bekannteste davon. Ur-Roggen, Einkorn und Emmer sind weitere, die langsam an Interesse gewinnen. Das verdanken Sie unter anderem dem besonderen Geschmack, aber auch den positiven Eigenschaften auf die Gesundheit.

Weil das Urkorn so besonders wertvoll ist, liegt uns das Urhandwerksgebäck Brot sehr am Herzen und wird nach alter Handwerkstradition von uns gebacken.